Datenschutz


Datenschutzerklärung

Die verantwortliche Stelle für das Angebot dieser Website ist PC-Service | Webdesign Wolfgang Metzger.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), sowie dieser Datenschutzerklärung.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur (sog. Server-Log-Files) erfasst, welche Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und werden lediglich zu statistischen Zwecken gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Polyfill

Wir nutzen den Dienst Polyfill.io der "The Financial Times Ltd." mit Sitz in London, England. Dieser ermöglicht es uns, Inhalte auch auf älteren Browserversionen in bestmöglicher Qualität wiederzugeben. Wenn Sie eine Website laden, welche den Polyfill-Service nutzt, lädt Ihr Browser alle erforderlichen Polyfill-Dateien herunter, um die Website erfolgreich bzw. optimiert in Ihrem Browser darzustellen. Um die Polyfills bereitzustellen, erhält der Dienst von Ihrem Browser bestimmte technische Informationen einschließlich Browser-Details, Verbindungsdaten (wie z.B. Ihre IP-Adresse) sowie die URL der Website, welche die Anfrage an den Dienst gestellt hat. Die Informationen werden dazu verwendet um festzustellen, welche Polyfills von Ihrem Browser benötigt werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse der Steigerung Ihres Nutzungserlebnisses und zur allgemeinen Optimierung unserer Internetseite. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Polyfill.io.

Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Polyfill.io verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter noscript.net oder ghostery.com).

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Internetseite zu ermöglichen. Cookies sind Textdateien, in der Regel bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die beim Besuch bestimmter Seiten auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden.

Bei den von uns verwendeten Cookies handelt es sich ausschließlich um technische Cookies (z.B. zur Speicherung der Sprachauswahl) welche nicht zur Auswertung von Besucheraktivitäten verwendet oder mit anderen Datenquellen zusammengeführt werden.

Diese Session-Cookies werden nach Sitzungsende, d.h. nach dem Schließen/Beenden des Browsers, vom Computer gelöscht.

Videokonferenz

Zur Übertragung von Video- und Audiosignalen innerhalb der Videokonferenz wird die quelloffene Software Jitsi Meet eingesetzt. Auf Basis von WebRTC werden Daten bzw. Media-Streams via Datagram Transport Layer Security (DTLS) und Secure Real-Time Transport Protocol (SRTP) verschlüsselt übertragen. WebRTC bietet allerdings noch keine browserübergreifende Möglichkeit, Videochats mit mehreren Personen Ende-zu-Ende zu verschlüsseln. Das bedeutet, dass auf dem Transportweg bzw. im Netzwerk die Videokonferenz verschlüsselt, auf dem Videokonferenz-Server hingegen der gesamte Datenverkehr entschlüsselt und für den Betreiber einsehbar ist.

Wir als Betreiber speichern oder protokollieren keine Informationen über den Inhalt der Videokonferenzen auf unserem Server. Des Weiteren werden über die Videobridge keine IP-Adressen der Teilnehmer erfasst.

Um einen hohen Datenschutz zu gewährleisten, nutzt unsere Jitsi-Instanz einen eigenen STUN-Server. Das STUN-Protokoll dient Clients, welche sich z.B. hinter einem Router oder einer Firewall befinden und eine NAT-Adresse haben. Mithilfe des STUN-Servers können NAT-Clients ihre öffentliche IP-Adresse erfahren und sind anschließend in der Lage, eine direkte Kommunikationsverbindung zwischen (zwei) Teilnehmern herzustellen.

Kontaktanfragen

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter. Das gleiche gilt, wenn Sie mit uns anstatt über ein Kontaktformular per E-Mail an eine auf der Plattform angegebenen E-Mail-Adresse in Kontakt treten.

Bestellung/Kundenkonto

Sofern Sie uns einen Bestellauftrag (z.B. Webhosting-Paket, Domain(s)) über ein Bestellformular zukommen lassen, werden Ihre übermittelten Daten im Rahmen der Auftragserfüllung weiterverarbeitet und gespeichert. Zur Verwaltung eines solchen Webhosting-Paketes bzw. Ihrer Domain(s) wird auf unserem Server nach Bestelleingang ein Kundenkonto mit Ihren Daten eingerichtet.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt, sofern notwendig, nur zur Erfüllung der Leistung. Eine solche Weitergabe kann z.B. die Weiterleitung Ihrer Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindung) zur Abwicklung von Zahlungen an einen Zahlungsdienstleister (z.B. Bank) sein. Bei Domainregistrierungen werden Ihre Daten an das zuständige Registrar zur Durchführung der Domainregistrierung weitergeleitet. Um Sie postalisch zu kontaktieren, können Ihre Kontaktdaten an einen Postdienstleister weitergegeben werden.

Newsletter

Sofern Sie auf unserer Website einen unserer Newsletter abonnieren, ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse ausreichend. Ihre übermittelte E-Mail-Adresse wird vor dem Versand des Newsletters verifiziert (Double-Opt-In-Verfahren). Dieses Verfahren dient der Überprüfung, ob es sich bei der Anmeldung tatsächlich um den Inhaber der E-Mail-Adresse handelt. Zu Nachweiszwecken protokollieren wir den An-/Abmeldevorgang und Ihre Einwilligung für den Empfang des Newsletters mit Datum und Uhrzeit. Ihre übermittelten Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie bei uns Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse angeben, behalten wir uns vor, diese für den Versand von Newslettern mit Direktwerbung für eigene ähnliche Dienstleistungen zu verwenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden.

Sie können dieser Verwendung Ihrer Daten jederzeit durch eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletters widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Soweit der Newsletter-Versand aufgrund des Verkaufs von Dienstleistungen erfolgt, berufen wir uns auf § 7 Abs. 3 UWG.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Kontaktanfragen oder Bestellungen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

E-Mail-Verschlüsselung

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Zur Übermittlung sensibler Daten per E-Mail können Sie die E-Mail-Kommunikation mit uns verschlüsseln. Dazu stellen wir Ihnen hier unseren öffentlichen PGP/GPG-Key zum Download und Import in Ihren Schlüsselring zur Verfügung.

Ihre Betroffenenrechte

Sie können sich jederzeit unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns wenden und folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO)

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir behalten es uns vor, diese Erklärung entsprechend zu ändern und anzupassen, um die rechtlichen Anforderungen stets zu erfüllen und Ihnen den optimalen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

Kontakt

Telefon

+49-7244-205508


Fax

+49-7244-205509


E-Mail

info@pcservice-metzger.de